Jubiläumskonzert "Jubilate deo"

30 Jahre Kapellenchor Schnakenbek / Oratorio de Noel von C. Saint-Saens

In diesem Jahr feiert der Kapellenchor sein 30-jähriges Bestehen und zu diesem Anlass ist ein besonderes Jubiläumskonzert geplant: Erklingen soll am 26.11.2022 um 18.00 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche das Oratorio de Noel von C. Saint-Saens.

Das Orchester wird an diesem Abend gebildet von professionellen MusikerInnen und hoffnungsvollen Nachwuchstalenten des Vereines Dacapo Talento. Damit soll auch NachwuchsmusikerInnen die Möglichkeit gegeben werden, musikalische Erfahrungen mit einem Chor zu sammeln. Die Solopartien im Gesang werden zum größten Teil mit Studierenden der Hamburger Hochschule für Musik besetzt.

Dieses Projekt wird gefördert vom Verein der Freunde und Förderer der Maria-Magdalenenkirche und dem Programm "Neustart Amateurmusik" des BMCO Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.

Komponisten / Werk

Camille Saint-Saëns | Oratorio de Noel

Mitwirkende (Vokalsolisten)

Tia Lippelt | Sopran
Isabelle Irnstorfer | Mezzosopran
Maya Gaudino | Alt
Ting-Yi Yang | Tenor
Tom Wedekind | Bariton

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Elena Lawrentev | Harfe
Katja Bauke | Orgel

Mitwirkende (Chor)

Kapellenchor Schnakenbek

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lauenburg/Elbe

Leitung Kirchenmusikerin Andrea Kastner

Ort Maria-Magdalenen-Kirche, Kirchplatz 3, 21481 Lauenburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Technische Hinweise

Tickets

Karten: Erwachsene 10,00 € /erm. 8,00 €
Kinder bis 18 Jahre 1,00 €

an der Abendkasse

 

zurück

Förderer und Unterstützer

Bei Erstellung und Umsetzung eines Kulturkonzeptes für die Kirchengemeinden im südlichen Teil des Kreises Herzogtum Lauenburg erhält der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg finanzielle Unterstützung aus öffentlichen Fördermitteln und aus Mitteln der Landeskirche. Allen Förderern gilt unser unser herzlichster Dank.